Wingsurfen lernen:

Wingsurf-Kurse

auf

Fehmarn

.

Wingcoach Fehmarn

Werde zum King am Wing!

.
Warum wir?


Bestes Schulungsmaterial
Individuelle Betreuung
Maximale Sicherheit
Schneller Erfolg

Werde zum King
am Wing!

.
Warum wir?


Bestes Schulungsmaterial
Individuelle Betreuung
Maximale Sicherheit
Schneller Erfolg

Ι Seit über 35 Jahren mit Liebe zum Wassersport

Wingcoach Fehmarn – Deine erste Adresse um den neuen Trendsport Wingsurfen & Wingfoilen zu lernen!

„Hangloose!“ – Surfen ist unsere Leidenschaft, ein Lebensgefühl, unsere Inspiration. Wir bewegen uns mit und in der Natur. Seit über 35 Jahren schlägt unser Herz für den Wassersport. Seither beobachten wir die dynamische Entwicklung im Surfen. Vom Windsurfen zum Kitesurfen, zum SUP – Stand Up Paddling, zum Foil und nunmehr zum Wing. Eine Trendsportart folgt der anderen und wir bleiben immer „Up To Date“. Wir wollen unsere Passion mit euch teilen und haben uns deswegen der qualitativen Schulung verschrieben.

Was uns auszeichnet:

  Ostsee Stehrevier für Anfänger

  Kleine Schulungsgruppen

  VDWS Zertifizierte Schule

  Erfahrene & Qualifizierte Mitarbeiter

  Tiefenwasser mit Motorboot

  BB TALKIN Funkgeräte

Ι Wing Facts

Ι Kursangebot

.
Wingsurfen

Wing & SUP-ohne Foil

Du möchtest die neue Trendsportart mit dem Wing kennen lernen?
Du hast wenig, bis keine Erfahrung im Umgang mit dem Wind und dem Wing?

Dann ist der Wingsurfkurs genau der richtige für Dich!

 

  3h
  max. 4 Pers.
  großes Stehrevier
  für Anfänger

.
Wingfoilen

Wing & Foil

Du hast bereits Erfahrungen mit dem Wing?
Du stehst sicher auf dem SUP oder Surfbrett?

Dann bist du bereit für Deinen Wingfoil Kurs!

 

  3h
  max. 2 Pers. / Alter ab 16 J.
  mit Motorboot
  für Fortgeschrittene

.
Kinder

Special

Unser besonderes Angebot für die Nachwuchs-Wassersportler von Morgen!

Kleine Gruppen mit anderen Kindern garantieren jede Menge Spaß!

 

  3h
  Alter von 12 – 16 J.
  großes, flaches Stehrevier
  für Anfänger & Fortgeschrittene

.
Privat

Einzelunterricht

Du magst es lieber exklusiv und möchtest den Trainer für dich ganz alleine?
Du hast schon ordentliche Skills und willst diese verbessern?

Dann ist dieses Angebot genau das richtige für Dich!

 

  2h + weitere 1h zubuchbar
  Alter ab 16 J.
  mit Motorboot
  für Fortgeschrittene

Ι FAQ

Welcher Kurs ist der richtige für mich?

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bist du bereits Wind bzw. Wassersport erfahren, sehr ambitioniert und sportlich versiert, oder eher der souverän geduldige Typ? Erfolg misst sich in unterschiedlichen Etappen. Über das Ziel hinaus zu schießen, bringt nur wenig Freude und Begeisterung. Mutest du dir mit dem falschen Kurs also zu viel zu, dann sei nicht enttäuscht. Unsere Kursangebote bauen strukturiert aufeinander auf und sichern jeweils den persönlichen Erfolg. Als absoluter Wassersportneuling empfehlen wir dir den Wingsurfkurs. Dabei erlernst du sicher auf dem SUP stehend die Steuerung des Wings, bevor du zum Wingfoilen übergehst. Natürlich kannst du auch direkt mit dem Wingfoilen beginnen. Aber Achtung, aller Anfang ist schwer ;). Beim Kiten baut der Fortgeschrittenen Kurs auch auf dem Einsteigerkurs auf. Bist Du lieber für Dich allein und eine Gruppendynamik bereitet Dir Unwohlsein, dann bieten wir Dir den Privatunterricht an. In der 1:1 Betreuung hast Du dann den Lehrer für Dich allein.

Brauche ich besondere Vorkenntnisse?

Natürlich können sich Wassersport Erfahrene das Wingfoilen autodidaktisch selber aneignen. Wir empfehlen aber ganz klar einen Kurs zu besuchen. Ansonsten kann das Trainieren sehr frustrierend und langatmig werden. Zudem müsste man sich auch eigenes Material zum Üben kaufen, das nicht sehr günstig zu erwerben ist. Ohne vorab in diese Sportart reingeschnuppert zu haben und zu wissen ob man Spaß daran findet, wäre das eine sehr kostspielige Spekulation. Der richtige Umgang mit dem Foil möchte auch gelernt sein. Dieses kann unter Umständen sehr scharfkantig sein und man möchte es sicherlich nicht unachtsam gegen Gliedmaßen oder den Kopf bekommen. Spare nicht am falschen Eck und besuche in deinem Interesse lieber einen Kurs.

Gibt es eine Altersbeschränkung

Für das Wingsurfen gibt es keine Altersbeschränkung. Für unsere Foil-Kurse JA! Diese beginnen ab 16 J. Aus dem einfachen Grund, dass Du bereits eine physische Eignung aufweist und Deine Motorik bzw. Auffassungsgabe gegeben ist. Die Kurse mit dem Foil finden natürlich aufgrund der Masthöhe im Tiefenwasser statt, das Schwimmen bildet also eine Grundvoraussetzung (Auch wenn du mit unserem Boot begleitet wirst). Für unsere jüngeren Gäste bietet wir das Trainieren mit dem Wing auf dem SUP an. In unserem großen Stehrevier und ohne dem scharfkantigen Foil ist somit maximale Sicherheit gegeben.

Kann ich auch ohne Kurs lernen?

Natürlich können sich Wassersport Erfahrene das Wingfoilen autodidaktisch selber aneignen. Wir empfehlen aber ganz klar einen Kurs zu besuchen. Ansonsten kann das Trainieren sehr frustrierend und langatmig werden. Zudem müsste man sich auch eigenes Material zum Üben kaufen, das nicht sehr günstig zu erwerben ist. Ohne vorab in diese Sportart reingeschnuppert zu haben und zu wissen ob man Spaß daran findet, wäre das eine sehr kostspielige Spekulation. Der richtige Umgang mit dem Foil möchte auch gelernt sein. Dieses kann unter Umständen sehr scharfkantig sein und man möchte es sicherlich nicht unachtsam gegen Gliedmaßen oder den Kopf bekommen. Spare nicht am falschen Eck und besuche in deinem Interesse lieber einen Kurs.

Was passiert nach meinem Kurs?

Je nach gebuchter Kursform und Deinem aktuellen Stand, bieten wir Aufbaukurse für Fortgeschrittene oder, auch sehr beliebt, die Privatstunde an. Auch wenn wir uns sehr über Treuekunden freuen, ist unsere Zielsetzung ganz klar „Wir ebnen Dir den Weg in die Selbstständigkeit zum Wingfoiler“. Haben wir Dich mit unserer Leidenschaft infizieren können und ausreichend fit gemacht, wirst Du Dir sicherlich eigenes Material zulegen wollen. Wir, powered by Surfshop Fehmarn, haben uns auf das Wingfoilen spezialisiert und führen bestes Material, u.a. von STARBOARD. Dabei stimmen wir Dein eigenes Material indivudell auf Dich ab.

Ist Wingen sicherer als Kiten?

Ja. Das Wingsurfen ist grundsätzlich sicherer als das Kitesurfen. Nicht selten werden der eigene Aktionsradius und die Kraft eines Kites unterschätzt. Da die Leinen beim Kiten meist die größte Gefahr darstellen, ist das Wingfoilen für viele eine super Alternative. Den Vortrieb generiert der Wing, den man einfach mit den Händen festhält. Aufgrund des geringeren Wasserwiderstandes eines Foils, kommt man bereits bei weitaus weniger Wind und Zugkraft ins Fahren. Somit minimiert sich auch wieder das Verletzungsrisiko.

Wie schnell lerne ich das Wingfoilen?

Jeder Mensch hat eine individuelle Lernkurve. Es gibt nichts, dass wir nicht lernen können, von Fremdsprachen, über Klavier spielen und natürlich Wingfoilen. Die Voraussetzungen für den Erfolg sind vor allem Spaß, Motivation und Ehrgeiz. Sind diese Faktoren gegeben, wirst Du selbst die geforderte Zeit investieren wollen um besser zu werden. Definitiv ist jede freie Stunde auf dem Wasser eine gute Stunde. Natürlich lernen einige das Wingfoilen auch sehr schnell. Eine gute Auffassungsgabe, Motorik, Koordination und Adaption der Technik führen hierbei zum Erfolg. Nicht selten sind jene Schüler sportlich versiert oder haben bereits Wassersporterfahrungen aus den Bereichen Windsurfen oder Kitesurfen. Von einer guten Körperbalance auf dem Board profitieren aber auch Snowboarder, Wellenreiter, Skater und Wakeboarder. Wir stehen in keiner Competition untereinander, sondern teilen die gleiche Leidenschaft zu diesem Sport. Dadurch wird die Frage nach der benötigten Zeit sekundär.

Wie schwer ist das Wingfoilen?

Wäre das Wingfoilen leicht, gäben wir keine Kurse :). Es ist kein Meister vom Himmel gefallen, aber mit dem richtig abgestimmten Schulungsmaterial und der richtigen Schulungstechnik bringen wir Dich auf’s Foil. Normalerweise lernst Du das Foilen im gleichen Tempo wie das Windsurfen und Kitesurfen auch. Das Foil zu kontrollieren erfordert aufgrund der Höhenachse etwas mehr Übung. Der Wingkite ist allerdings die einfachste und sicherste Möglichkeit auf dem Foil zu trainieren.

Was kostet eine Wingfoilausrüstung?

Eine Wingfoilausrütung ist nicht ganz billig. Das sind aber die wenigsten Hobbies, sei es das Reiten, die Fotografie, das Wind- oder das Kitesurfen. Eine Wingfoilausrüstung kann schon einmal zwischen 2500 und 4000 Euro liegen. Möchte man allerdings den Wing mit bereits vorhandenen Interessen kombinieren, wie z.B. dem Snowboarden, dem Longboarden oder dem SUP, so liegen die Anschaffungskosten überschaubar beim Wing. Diese liegen je nach Größe zwischen 900 und 1300 Euro. Das Teuerste am Wingfoilen sind somit das technisch ausgereifte Foil und das Board. Aufgrund des neuen Trendsportes ist der Gebrauchtmarkt arm an Angeboten. Zudem lohnt es sich immer eine professionelle Beratung aufzusuchen um einen teuren Fehlkauf zu vermeiden. Wir, powered by Surfshop Fehmarn, bieten ein vielfältiges und professionelles Angebot an Wingfoil Materialien. Wir möchten von vornherein für Dich einen frustrierenden Fehl- oder Doppelkauf vermeiden.

  Über 35 Jahre Surf-Erfahrung

  Alle Mitarbeiter mit VDWS-Schein

  OpenAir Schulung

  Persönliche Beratung +49 4371 5888

Ι ERLEBE WING SURFEN & FOILEN

Schreibt uns direkt eine E-Mail an info@wingcoach.de oder nutzt das Kontaktformular.
Gerne erstellen wir euch auch ein individuelles Angebot für einen Gruppenausflug oder ein spezielles Event.

Wir sind von Mo.-Sa. von 09:00 - 18:00 Uhr & an Sonn- und Feiertagen von 11:00 - 17:00 Uhr auch telefonisch erreichbar.

04371 5888

Ι UNSERE COMMUNITYS

Ι KONTAKTFORMULAR

Datenschutzerklärung

5 + 7 =

Ι UNSERE PARTNER

Kitecoach Fehmarn

Deine Kiteschule auf der Insel

SUP Fehmarn

Wie wäre es mit einer Runde Stand Up Paddling?

Surfshop Fehmarn

Hier findest du immer die aktuellsten Materialien